kostenfreie Webinare mit Rechtsanwältin Sabine Schenk

Kostenfreie Webinare mit Rechtsanwältin Sabine Schenk. Lernen Sie unsere Speakerin Sabine Schenk bei einem Ihrer kostenfreien Webinare kennen. Erfahren Sie dich wichtigsten News aus dem Bereich Datenschutz und IT Sicherheit. Melden Sie sich jetzt zu den kostenfreien Webinaren an.

Über die Speakerin

Rechtsanwältin Sabine Schenk

  • Rechtsanwältin und Gründerin der eMitarbeiterschulung
  • Geschäftsführerin der Anwaltskanzlei Schenk Datenschutz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz (Marken, Wettbewerbs-, Urheber-, Medien-, Patentrecht)
  • Spezialistin für IT-Recht
  • Europajuristin (Begleitstudium Univ. Würzburg und Salamanca, Spanien)
  • Diplomjuristin (Univ. Würzburg)
  • TÜV- zertifizierte externe Datenschutzbeauftragte, seit 2014 gelistet als externe Datenschutzbeauftragte bei dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht
  • Geprüfte und anerkannter Gutachterin für Datenschutz und Datensicherheit (DESAG)
  • Geprüfte und anerkannte IT-Sicherheitsbeauftragte (DESAG)

kostenfreie Webinare mit Speakerin Sabine Schenk

Digitalwork Homeoffice rechtssicher: Essentielle Datenschutz-Maßnahmen

Termin: 9.6.2021 | 14:00 – 14:45

Die Digitalisierung bietet vielfältige Chancen, jedoch auch rechtliche Risiken. Vor allem wegen der zügigen Digitalisierung bleiben oft Datenschutz-Maßnahmen auf der Strecke. Was braucht man wirklich, um rechtssicher „aufgestellt“ zu sein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Termin: 8.7.2021 | 10:00 – 10:45

Inhalt: Die Verwendung von AGB ist gängige Praxis. Aus diesem Grund ist sehr sinnvoll die verwendeten AGB regelmäßig der eigenen Kontrolle zu unterziehen.

Damit Sie auf der sicheren Seite sind, geben wir Ihnen in unserem Webinar einen praktischen Einblick zu folgende Themenbereiche, wie „Benötigt mein Unternehmen AGB?“, „Welche Inhalte sind in einer AGB Klausel erlaubt?“, „Mein Vertragspartner verwendet auch AGB. Welche AGB gelten für unseren Vertrag?“ etc.

MS Office 365 und der Datenschutz

Termin: 7.9.2021 | 10:00 – 11:00

Über kaum eine Software wird von Datenschützern derzeit so kontrovers diskutiert wie über Microsoft 365. Kritisiert wird insbesondere, dass Microsoft umfangreich Daten erhebe. Doch wie problematisch ist der Einsatz wirklich?

IT-Recht

Termin: 6.10.2021

weitere Informationen und Anmeldeoption folgen